Home » Syria » Rafik Schami

Rafik Schami

Biography

Rafik Schami was born Damascus in 1946. His father was a baker. He studied chemistry, mathematics and physics in Damascus. At the age of nineteen, he started a wall newspaper, which was banned. He fled to Lebanon in 1970 to escape military service and censorship. He continued studying chemistry and took a doctorate in 1979 from Heidelberg. He started writing in magazines and published his first work in German in 1978. In 1980 he co-founded the literary group Südwind (link in German). He now lives in Germany and writes in German. He has produced novels, stories, children’s books and essays.

Other links

Rafik Schami
Rafik Schami
Interview
Rafik Schami (in German)
Rafik Schami (in German)
Der Erzähler der Nacht (in German)
Interview (in German)

Bibliography

1978 Andere Märchen
1982 Das Schaf im Wolfspelz: Märchen und Fabeln
1983 Luki: die Abenteuer eines kleinen Vogels
1984 Das letzte Wort der Wanderratte: Märchen, Fabeln und phantastische Geschichten
1985 Der Fliegenmelker: Geschichten aus Damaskus
1985 Weshalb darf Babs wieder lachen?
1985 Der erste Ritt durchs Nadelöhr: noch mehr Märchen, Fabeln und phantastische Geschichten
1986 Bobo und Susa: Als der Elefant sich in eine Maus verliebte
1986 Der Kameltreiber von Heidelberg
1986 Das Schaf im Wolfspelz : Märchen und Fabeln
1987 Eine Hand voller Sterne (A Hand Full of Stars)
1987 Malula: Märchen und Märchenhaftes aus meinem Dorf
1987 Als die Puppen aus der Reihe tanzten (drama)
1988 Die Sehnsucht fährt schwarz: Geschichten aus der Fremde
1989 Erzähler der Nacht (Damascus Nights)
1989 Der Löwe Benilo
1990 Der Wunderkasten
1991 Der fliegende Baum: Die schönsten Märchen, Fabeln und phantastischen Geschichten
1992 Der ehrliche Lügner
1993 Der Fliegenmelker : Geschichten aus Damaskus
1994 Das ist kein Papagei
1995 Reise zwischen Nacht und Morgen
1995 Der Schnabelstehe’r (The Crow Who Stood on His Beak)
1995 Fatima und der Traumdieb (Fatima and the Dream Thief)
1996 Loblied und andere Olivenkerne
1997 Milad: von einem, der auszog, um einundzwanzig Tage satt zu werden
1997 Gesammelte Olivenkerne
1998 Vom Zauber der Zunge, Reden gegen das Verstummen
1998 Die Sehnsucht fährt schwarz : Geschichten aus der Fremde
1999 Albin und Lila (Albert & Lila) (children’s)
1999 Sieben Doppelgänger
2000 Die Sehnsucht der Schwalbe
2002 Mit fremden Augen : Tagebuch über den 11. September, den Palästinakonflikt und die arabische Welt
2003 Damaskus : der Geschmack einer Stadt (Damascus : Taste of a City)
2004 Die dunkle Seite der Liebe (The Dark Side of Love)
2006 Der erste Ritt durchs Nadelöhr (stories)
2006 Damaskus im Herzen und Deutschland im Blick
2008 Was ich schaffe, überdauert die Zeit
2008 Das Geheimnis des Kalligraphen (The Calligrapher’s Secret)
2009 Murmeln meiner Kindheit : Rafik Schami erzählt
2011 Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte oder wie ich zum Erzähler wurde
2012 Das Herz der Puppe (children’s)
2012 Der Kameltreiber von Heidelberg : Geschichten für Kinder jeden Alters (children’s)
2013 Von mutigen Kindern und Mäusen (children’s)
2013 “Hast du Angst?”, fragte die Maus (children’s)
2013 Meister Marios Geschichte wie die Marionetten aus der Reihe tanzten (children’s)
2015 Sophia oder, Der Anfang aller Geschichten (Sophia : Or the Beginning of All Tales)
2015 “Wie sehe ich aus?”, fragte Gott (children’s)
2015 Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahmt (children’s)
2017 Geburtstag : Kurzgeschichten : sechs poetische Stimmen
2017 Sami und der Wunsch nach Freiheit
2017 Mit fremden Augen
2018 Sehnsucht (stories)