Wenderoman [The Novel of German Reunification]

The Modern Novel home page » My Lists home page » Wenderoman [The Novel of German Reunification]

The fall of the Berlin Wall in 1989-1990 led to a whole host of novels, mainly written by Germans and mainly by those from the former East Germany. The events surrounding the fall of the Berlin Wall have come to be called Wende in German, which means something like turnaround or turning point and, hence, novels about this period Wenderomane. If you read German, you can find many examples on the web. Sadly, few of them have been translated into English but this list, I hope, includes not just those only available in German but those that have been translated into English and one or two originally written in English.

1990 Günter Gaus: Wendewut
1990 Stefan Heym: Auf Sand gebaut
1991 Friedrich Christian Delius: Die Birnen von Ribbeck
1991 Wolfgang Hilbig: Alte Abdeckerei
1991 Monika Maron: Stille Zeile Sechs (Silent Close No. 6)
1992 Hanns-Josef Ortheil: Abschied von den Kriegsteilnehmern
1993 Helga Königsdorf: Im Schatten des Regenbogens
1993 Hans Löffler: Die Stille unter dem Meer
1993 Bodo Morshäuser: Der weiße Wannsee
1994 Jurek Becker: Amanda herzlos
1994 Hans Christoph Buch: Der Burgwart der Wartburg
1994 Brigitte Burmeister: Unter dem Namen Norma
1994 Fritz Rudolf Fries: Die Nonnen von Bratislava
1994 Kerstin Jentzsch: Seit die Götter ratlos sind
1994 Hermann Kant: Kormoran
1994 Irina Liebmann: In Berlin
1994 Erik Neutsch: Totschlag
1994 Marion Titze: Unbekannter Verlust
1994 Peter von Becker: Die andere Zeit
1995 Volker Braun: Der Wendehals
1995 Thomas Brussig: Helden wie wir (Heroes Like Us)
1995 Günter Grass: Ein weites Feld (Too Far Afield)
1995 Sigmar Schollak: Kallosch
1995 Ernst Wilhelm Händler: Stadt mit Häusern (City with Houses)
1995 Thomas Hettche: Nox
1995 Reinhard Jirgl: Abschied von den Feinden
1995 Erich Loest: Katerfrühstück
1995 Erich Loest: Nikolaikirche
1995 Helga Schütz: Vom Glanz der Elbe
1995 Jens Sparschuh: Der Zimmerspringbrunnen
1995 Reinhard Wosniak: Sie saß in der Küche und rauchte
1996 Volker Braun: Die vier Werkzeugmacher
1996 Monika Maron: Animal Triste (Animal Triste)
1996 Klaus Schlesinger: Die Sache mit Randow
1996 Ingo Schramm: Fitchers Blau
1996 Jens Sparschuh: Der Zimmerspringbrunnen
1997 Jakob Arjouni: Magic Hoffmann
1997 Barbara Sichtermann: Vicky Victory
1998 Katrin Askan: A – Dur
1998 Volker Braun: Die Unvollendete Geschichte und ihr Ende
1998 Kerstin Jentzsch: Iphigenie in Pankow
1998 Hans Joachim Schädlich: Trivialroman
1998 Bernd Schirmer: Schlehweins Giraffe
1998 Ingo Schulze: Simple Storys (Simple Stories)
1999 Jürgen Becker: Aus der Geschichte der Trennungen
1999 Martin Jankowski: Rabet oder Das Verschwinden einer Himmelsrichtung
1999 Christa Schmidt: Rauhnächte
1999 Peter Schneider: Eduards Heimkehr
1999 Philip Temple: To Each His Own
1999 Marcia Zuckermann: Das vereinigte Paradies
2000 Katrin Askan: Aus dem Schneider
2000 Otto Emersleben: Novembermärchen: Keine bleibende Stadt
2000 Christoph Hein: Willenbrock (Willenbrock)
2000 Wolfgang Hilbig: Das Provisorium
2000 Michael Kumpfmüller: Hampels Fluchten
2000 Rita Kuczynski: Staccato
2000 Grit Poppe: Andere Umstände
2000 Klaus Schlesinger: Trug
2001 Annett Gröschner: Moskauer Eis
2001 Sven Regener: Herr Lehmann
2002 Jana Hensel: Zonenkinder
2002 Angela Krauß: Die Überfliegerin
2003 Yadé Kara: Selam Berlin
2003 André Kubiczek: Die Guten und die Bösen
2003 Richard David Precht: Die Kosmonauten
2004 Thomas Brussig: Wie es leuchtet
2004 Christoph Hein: Landnahme (Settlement)
2004 Marko Martin: Sommer 1990
2004 Carsten Otte: Schweineöde
2004 Nicholas Shakespeare: Snowleg
2005 Christine Anlauff: Good Morning, Lehnitz
2005 Anne Hahn: Dreizehn Sommer
2005 Ingo Schulze: Neue Leben (New Lives)
2005 Hans-Jörg Lutze: Die zweiten Leben
2005 Michael Wildenhain: Russisch Brot
2006 Jörg-Uwe Albig: Land voller Liebe
2006 Malou Berlin: Zeit bis Mitternacht
2006 Clemens Meyer: Als wir träumten
2007 Kathrin Aehnlich: Alle sterben, auch die Löffelstöre
2007 Nicki Pawlow: Die Frau in der Streichholzschachtel
2008 Jan Böttcher: Nachglühen
2008 Kurt Drawert: Ich hielt meinen Schatten für einen anderen und grüßte
2008 Jenny Erpenbeck: Heimsuchung (Visitation)
2008 Sven Regener: Der kleine Bruder
2008 Gottfried Schenk: Wenderomanze
2008 Ingo Schulze: Adam und Evelyn (Adam and Evelyn)
2008 Uwe Tellkamp: Der Turm
2009 Jürgen Jesinghaus: Mauerstreifen
2009 Andreas Platthaus: Freispiel
2009 Julia Schoch: Mit der Geschwindigkeit des Sommers
2009 Katrin Seglitz: Der Bienenkönig
2009 Natascha Wodin: Nachtgeschwister
2010 Michael Roth: Der Schweif des Kalmars
2010 Jan Groh: Ostbrot
2010 Hans-Jürgen Rusch: Gegenwende
2010 Rayk Wieland: Ich schlage vor, dass wir uns küssen
2011 Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts
2012 Olaf Trunschke: Ereignishorizont
2012 Johan Faber: Wende

Other links

Top 10 books about the Berlin Wall
Wenderoman (in German)
Die Suche nach dem”Wenderoman” – zu einigen Aspekten der literarischen Reaktionen auf Mauerfall und deutsche Einheit in den Jahren 1995 und 1996 (in German)
Die Wende in Deustchland in Spiegel der zeitgenössischen deutschen Literatur (in German)
Berlin-Romane zur Wende (in German)